Verkauf von Immobilien in Übersee
Semih Sancar Caddesi, Gold Tower 69, Kyrenia
Park Heights Square 1, Dubai, UAE
69, 67 1 Soi Kokyang, Rawai, Muang, Phuket 83130
Sozialistitscheskaja-Straße 21, SPb, Büro 2043
Grand condo 7, Chroy Changvar, Phnom Penh, Kambodscha
Batumi, Sherif Khimshiashvili str. 1
Jl. Dukuh Indah No.606, Bali 80361, Indonesien

Investition auf der Insel Samui, Phuket

Hauptseite " Nützlich " Investition auf der Insel Samui, Phuket
Autor des Artikels:
Maxim
Spezialist für Immobilien in Thailand
Datum:  07.01.2024
Lesezeit: 14 min.
Ansichten:  176

Thailand ist eines der attraktivsten Länder der Welt für Tourismus und Investitionen. Es gibt jedoch einen Ort in diesem riesigen Königreich, der sich durch seine einzigartigen Möglichkeiten für Investoren auszeichnet - die Insel Samui. Diese Insel im Golf von Thailand lockt mit ihren weißen Sandstränden, dem kristallklaren Meer und ihrer reichen Kultur jedes Jahr Millionen von Touristen an.

Für Investoren bietet Samui noch mehr - die Möglichkeit, in den schnell wachsenden Immobilienmarkt zu investieren und hohe Mietrenditen zu erzielen.

Überblick über Koh Samui

Samui ist die drittgrößte Insel Thailands und liegt im Golf von Thailand. Es ist ein Ort, der wunderschöne Strände, herrliche Natur und reiche Kultur vereint. Samui ist bekannt für seine Kokosnusspalmen, Luxusvillen, Fischerdörfer und natürlich seine atemberaubenden Strände.

Aufgrund ihrer geografischen Lage und des tropischen Klimas zieht die Insel das ganze Jahr über Touristen an. Auf der Insel herrscht ein tropisches Monsunklima, das heißt, es ist das ganze Jahr über warm.

Die Temperaturen fallen selten unter 25 Grad Celsius, selbst in der "kalten" Jahreszeit. Samui ist reich an Geschichte und Kultur. Die Insel wurde vor mehr als 1500 Jahren besiedelt und hat seither ihre Traditionen und Bräuche bewahrt.

Samui ist bekannt für seine buddhistischen Tempel, darunter der majestätische Große Buddha, der eine der Hauptattraktionen der Insel ist. Samui verfügt über eine gut ausgebaute touristische Infrastruktur. Die Insel verfügt über den internationalen Flughafen Samui, der von Bangkok, Singapur, Kuala Lumpur und anderen Städten angeflogen wird.

Samui ist auch von anderen Teilen Thailands aus leicht mit der Fähre zu erreichen. Die Insel bietet eine breite Palette von Unterkünften, von preiswerten Gasthäusern bis hin zu luxuriösen Fünf-Sterne-Hotels und Villen.

Bedeutung der Insel für Investoren

Samui ist nicht nur ein ideales Urlaubsziel, sondern auch ein attraktives Investitionsziel. Dank des raschen Wachstums des Tourismus ist die Insel zu einem der beliebtesten Orte für den Kauf von Immobilien geworden. Immobilien in Thailand.

Immobilieninvestitionen versprechen hier hohe Renditen, insbesondere im Bereich der Ferienvermietung. Der Immobilienmarkt auf Koh Samui bietet eine breite Palette von Möglichkeiten für Investoren. Von erschwinglichen Wohnungen und Häusern bis hin zu Luxusvillen und Hotels ist hier alles zu finden.

Die meisten Immobilien befinden sich in Strandnähe oder mit Blick auf das Meer, was sie für Touristen besonders attraktiv macht. Der Immobilienmarkt auf Koh Samui wächst trotz des jüngsten wirtschaftlichen Abschwungs weiter.

Die Nachfrage nach Unterkünften auf der Insel ist nach wie vor hoch, insbesondere bei ausländischen Touristen und Investoren. Dies ist nicht nur auf die Schönheit der Insel zurückzuführen, sondern auch auf die gut ausgebaute Infrastruktur, die Lebensqualität und das hohe Potenzial für Mieteinnahmen.

Bei den Immobilienkäufern auf Koh Samui handelt es sich hauptsächlich um ausländische Investoren, die nach lukrativen Investitionsmöglichkeiten suchen. Sie bevorzugen Immobilien in der Nähe von Stränden und wichtigen Touristenattraktionen. Darüber hinaus sind die Qualität der Konstruktion, die Verfügbarkeit moderner Annehmlichkeiten und eine gute Immobilienverwaltung ebenfalls wichtig.

Wer kauft Immobilien auf Koh Samui

Immobilieninvestoren auf Koh Samui sind hauptsächlich Menschen aus dem Vereinigten Königreich, Hongkong, Russland und anderen Ländern. Sie entscheiden sich für Samui wegen des attraktiven Klimas, der schönen Natur und der entwickelten Infrastruktur.

Die Altersspanne der Investoren ist recht breit - von 30 bis 60 Jahren. Unter ihnen befinden sich sowohl junge Unternehmer als auch erfolgreiche Geschäftsleute, die planen, im Ruhestand einen festen Wohnsitz zu beziehen. Die meisten von ihnen sind Männer, aber auch der Anteil der weiblichen Investoren nimmt deutlich zu.

Der Hauptzweck der Investition ist die Erzielung passiver Mieteinnahmen aus der Immobilie und die mögliche Wertsteigerung der Immobilien. Einige Investoren planen, die erworbene Immobilie als Ferienhaus oder als ständigen Wohnsitz zu nutzen.

Ein Merkmal der Demographie der Samui Immobilieninvestoren ist ein hohes Bildungsniveau und ein recht hohes Einkommensniveau. Die meisten haben Erfahrung mit Investitionen in andere Arten von Vermögenswerten.

Vorteile einer Investition in eine Immobilie auf Koh Samui

Wirtschaftlicher Nutzen und Wachstumspotenzial

Immobilieninvestitionen auf Koh Samui versprechen hohe Renditen. Dank des rasanten Wachstums des Tourismus und der gestiegenen Nachfrage nach Mietunterkünften können sich Investoren auf ein stetiges passives Einkommen freuen. Darüber hinaus steigen die Immobilienpreise auf Koh Samui weiter an, was Investitionen in der Region noch attraktiver macht.

Es ist erwähnenswert, dass Immobilien auch in Zeiten wirtschaftlicher Instabilität ein relativ zuverlässiger Vermögenswert sind, der seinen Wert beibehält. Außerdem haben die Anleger die Möglichkeit, durch den Verkauf von Immobilien zu einem höheren Preis in der Zukunft zusätzliche Einnahmen zu erzielen.

Darüber hinaus ist Samui eines der größten Touristenzentren Thailands. Der konstante Strom von Touristen sorgt für eine hohe Nachfrage nach Mietwohnungen, die es Investoren ermöglicht, ein stabiles Einkommen aus der Vermietung von Immobilien zu erzielen.

Erwähnenswert ist auch die staatliche Unterstützung für Immobilieninvestitionen. Die thailändische Regierung lockt ausländische Investoren aktiv an, indem sie ihnen eine Reihe von Steueranreizen und -präferenzen bietet.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Immobilieninvestitionen auf Koh Samui aufgrund der stabilen Nachfrage, der steigenden Immobilienpreise und der staatlichen Unterstützung ein hohes Potenzial für wirtschaftlichen Nutzen und Wachstum bieten.

Vergleich mit anderen beliebten Reisezielen

Im Vergleich zu anderen beliebten Zielen für Immobilieninvestitionen wie Phuket oder Pattaya bietet Samui höhere Renditen und ein größeres Wachstumspotenzial. Dies ist auf die schnellere Entwicklung der Infrastruktur und die steigende Zahl von Touristen zurückzuführen.

Im Gegensatz zu den übersättigten Märkten von Phuket und Pattaya gibt es auf Samui noch viele Möglichkeiten für Immobilieninvestitionen. Es gibt sowohl erschwingliche Optionen für Erstinvestoren als auch exklusive Immobilien für die erfahreneren und wohlhabenderen Investoren.

Samui hat außerdem den Vorteil einer einzigartigen Naturlandschaft und einer ruhigen Atmosphäre, die es nicht nur für Touristen attraktiv macht, sondern auch für diejenigen, die einen ständigen Wohnsitz oder ein Urlaubsziel suchen. Dies trägt zu einem Anstieg der Nachfrage nach Immobilien und somit zu einer Wertsteigerung bei.

Es sei darauf hingewiesen, dass Immobilieninvestitionen auf Koh Samui trotz höherer Renditen im Vergleich zu stabileren Märkten auch mit höheren Risiken verbunden sein können. Eine gute Planung und ein gutes Risikomanagement können jedoch potenzielle Verluste minimieren und stabile Erträge gewährleisten.

Amortisation und Mieteinnahmen

Immobilieninvestitionen auf Koh Samui amortisieren sich im Durchschnitt in 6-8 Jahren, was für Immobilienmarktverhältnisse recht schnell ist. Darüber hinaus können Investoren aufgrund der hohen Nachfrage nach Mietobjekten ein stabiles Einkommen erwarten.

Die Mieteinnahmen für Immobilien auf Koh Samui können je nach Lage, Art und Zustand zwischen 5% und 10% pro Jahr liegen, bezogen auf den Wert der Immobilie. Dies ist deutlich höher als die durchschnittlichen Mietrenditen in vielen anderen beliebten Touristenregionen.

Aufgrund des stetigen Touristenstroms ist die Nachfrage nach Mietobjekten auf Koh Samui das ganze Jahr über hoch. Dadurch können Investoren die langen Perioden ohne Erträge vermeiden, die in weniger beliebten Touristengebieten auftreten können. Es ist auch erwähnenswert, dass Investoren mit steigenden Immobilienpreisen auf Koh Samui auf lange Sicht mit höheren Mieteinnahmen rechnen können.

Fazit: Trotz der anfänglichen Kosten für den Kauf und die Instandhaltung einer Immobilie kann eine Immobilieninvestition auf Koh Samui eine stetige und hohe Rendite abwerfen, was sie zu einer attraktiven Option für Investoren macht.

Rechtliche Aspekte beim Kauf einer Immobilie

Beschränkungen und Möglichkeiten für ausländische Käufer

Thailand hat bestimmte Beschränkungen für ausländische Immobilienkäufer. So können Ausländer zum Beispiel kein Land besitzen, wohl aber ein Gebäude darauf. Es gibt jedoch andere Möglichkeiten, wie den Kauf einer Eigentumswohnung oder das langfristige Pachten des Grundstücks. Ausländische Käufer können Volleigentümer von Eigentumswohnungen werden, wenn der gesamte ausländische Besitz in dem Komplex 49% nicht übersteigt. Dies bietet eine Gelegenheit für Immobilieninvestitionen, ohne dass ein Grundstück gepachtet oder eine juristische Person gegründet werden muss.

Es besteht auch die Möglichkeit, Land für bis zu 30 Jahre zu pachten mit der Option auf Verlängerung. Diese Option erlaubt es Ausländern, Gebäude und andere Strukturen auf gepachtetem Land zu besitzen. Es gibt andere Möglichkeiten, die Beschränkungen zu umgehen, z. B. durch die Gründung einer juristischen Person, deren Teil der ausländische Investor ist. Diese Wege können jedoch komplex sein und erfordern eine rechtliche Beratung. In jedem Fall gibt es trotz gewisser Einschränkungen viele Möglichkeiten für ausländische Investoren, in Immobilien auf Koh Samui zu investieren. Es ist wichtig, einen zuverlässigen Immobilienmakler oder Rechtsanwalt zu konsultieren, um alle Nuancen richtig zu verstehen und die Risiken zu minimieren.

Tipps für einen sicheren Kauf

Unter Immobilien in Thailand kaufen Es ist wichtig, sich an professionelle Anwälte und Immobilienmakler zu wenden, die Ihnen helfen können, mögliche Probleme und Risiken zu vermeiden. Sie werden Ihnen helfen, die Transaktion in Übereinstimmung mit dem thailändischen Recht durchzuführen und sicherstellen, dass Ihre Investition geschützt ist. Hier sind einige Tipps für einen sicheren Kauf:

  1. Überprüfung der Dokumente: Vergewissern Sie sich, dass alle Eigentumsdokumente in Ordnung und auf dem neuesten Stand sind. Dazu gehört die Überprüfung der Eigentumsurkunden, der Grundstücksurkunde und anderer damit zusammenhängender Dokumente.
  2. Due Diligence: Ein professioneller Anwalt kann eine gründliche Prüfung der Immobilie und des Eigentümers durchführen, um sicherzustellen, dass es keine rechtlichen Probleme oder Belastungen gibt, die die Transaktion beeinträchtigen könnten.
  3. Den Vertrag verstehen: Unterschreiben Sie keine Dokumente, bevor Sie nicht alle Vertragsbedingungen vollständig verstanden haben. Wenn etwas unklar ist, sollten Sie unbedingt Fragen stellen.
  4. Prüfen Sie den Ruf des Verkäufers oder Vermittlers: Vergewissern Sie sich, dass Sie mit einem vertrauenswürdigen Verkäufer oder Vermittler zusammenarbeiten, der einen guten Ruf hat und von früheren Kunden gut bewertet wurde.
  5. Steuern und Gebühren einplanen: Informieren Sie sich über die Steuern und Gebühren, die Sie beim Kauf einer Immobilie zahlen müssen, und berücksichtigen Sie diese in Ihrem Budget.
  6. Professionelle Beratung: Wenden Sie sich immer an professionelle Anwälte und Immobilienmakler, die mit dem örtlichen Immobilienmarkt und den Gesetzen vertraut sind. Sie können Ihnen helfen, mögliche Probleme zu vermeiden und einen erfolgreichen Abschluss der Transaktion zu gewährleisten.

Erfolgsgeschichten: Echte Beispiele für erfolgreiche Investitionen auf Samui

Viele Investoren haben bereits die Vorteile einer Investition in Immobilien auf Koh Samui zu schätzen gelernt. Ihre Erfolgsgeschichten können eine große Motivation für diejenigen sein, die gerade überlegen, in der Region zu investieren.

Beispiel 1: John aus dem Vereinigten Königreich

John, ein Unternehmer aus dem Vereinigten Königreich, kaufte im Jahr 2010 eine Villa auf Koh Samui. Er beschloss, wegen des attraktiven Klimas und des schnell wachsenden Tourismusmarktes in Immobilien auf der Insel zu investieren. Seitdem vermietet er die Villa an Touristen und erzielt damit ein stetiges passives Einkommen. Darüber hinaus hat sich der Wert seiner Villa in den letzten 10 Jahren verdoppelt.

Beispiel 2: Maria aus Russland

Maria, eine Geschäftsfrau aus Russland, kaufte 2015 eine Eigentumswohnung auf Koh Samui. Sie nutzte sie mehrere Jahre lang als Ferienhaus und beschloss dann, sie zu vermieten. Sie erhält nun ein stabiles Mieteinkommen, das ihre gesamten Unterhaltskosten deckt.

Beispiel 3: James und Sarah aus Australien

James und Sarah, ein Ehepaar aus Australien, haben auf Koh Samui ein Grundstück gekauft und darauf ein kleines Hotel gebaut. Sie führen ihr Geschäft aktiv und verdienen ein gutes Einkommen mit den Touristen, die die Insel besuchen. Ihre Geschichte ist ein großartiges Beispiel dafür, wie man mit Immobilieninvestitionen sein eigenes Geschäft aufbauen kann.

Diese Geschichten zeigen, dass Investitionen in Immobilien auf Koh Samui nicht nur rentabel sein können, sondern auch großartige Möglichkeiten für eine Vielzahl von Geschäftsideen bieten.

Ein praktischer Leitfaden: Schritt für Schritt zum Kauf von Immobilien auf Samui.

  • Schritt 1: Definieren Sie Ihre Ziele
  • Legen Sie zunächst fest, was Sie mit dem Kauf einer Immobilie auf Samui erreichen wollen. Es könnte eine Investition für Mieteinnahmen, der Kauf eines Ferienhauses oder ein dauerhafter Umzug sein.
  • Schritt 2: Recherchieren Sie den Markt
  • Recherchieren Sie den Immobilienmarkt in Koh Samui. Recherchieren Sie Preise, Immobilientypen, Wohngegenden und deren Merkmale. Dies wird Ihnen helfen zu verstehen, was Sie erwarten können und welche Optionen Ihnen zur Verfügung stehen.
  • Schritt 3: Einen zuverlässigen Immobilienmakler finden
  • Ein Immobilienmakler kann Ihr Wegweiser auf dem Immobilienmarkt von Samui sein. Er oder sie kann Ihnen helfen, geeignete Immobilien zu finden, mit Verkäufern zu verhandeln und Sie beim Abschluss der Transaktion unterstützen.
  • Schritt 4: Prüfen Sie die Objekte
  • Besichtigen Sie mehrere Objekte, für die Sie sich interessieren. Prüfen Sie den Zustand des Objekts, seine Lage und die umliegende Infrastruktur. Dies wird Ihnen helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen.
  • Schritt 5: Durchführen einer Due-Diligence-Prüfung
  • Bevor Sie eine Immobilie kaufen, sollten Sie Ihre Sorgfaltspflicht erfüllen. So können Sie sicherstellen, dass alle Dokumente in Ordnung sind und es keine rechtlichen Probleme gibt, die die Transaktion beeinträchtigen könnten.
  • Schritt 6: Abschließen der Transaktion
  • Wenn Sie eine geeignete Immobilie gefunden haben und sich vergewissert haben, dass mit den Dokumenten alles in Ordnung ist, können Sie mit der Transaktion fortfahren. Ihr Immobilienmakler oder Anwalt wird Ihnen dabei helfen.
  • Schritt 7: Registrierung des Titels
  • Sobald das Geschäft abgeschlossen ist, müssen Sie den Titel auf Ihren Namen eintragen lassen. Dieser Vorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen, aber sobald er abgeschlossen ist, sind Sie der vollständige Eigentümer der Immobilie.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Kauf einer Immobilie auf Samui ein großer Schritt ist, der sorgfältige Planung und Vorbereitung erfordert. Mit der richtigen Herangehensweise kann es jedoch eine großartige Investition sein, die Ihnen hohe Erträge und viel Freude bringen wird.

Schlussfolgerungen

Zusammenfassung der Chancen und Risiken

Immobilieninvestitionen auf Koh Samui bieten eine Reihe von Vorteilen, darunter hohe Renditen, schnelle Amortisation und großes Wachstumspotenzial. Wie jede andere Investition birgt sie jedoch auch gewisse Risiken. Daher ist es wichtig, den Markt sorgfältig zu erkunden, sich professionell beraten zu lassen und fundierte Entscheidungen zu treffen.

Möglichkeiten:

  1. Hohe Rendite: Immobilieninvestitionen auf Samui können Mieteinnahmen von 5% bis 10% pro Jahr bringen, was deutlich höher ist als an vielen anderen Standorten.
  2. Schnelle Amortisation: Aufgrund der hohen Mietnachfrage kann sich eine Immobilieninvestition auf Koh Samui innerhalb von 6-8 Jahren amortisieren.
  3. Wachstumspotenzial: Koh Samui entwickelt sich weiter als Touristenziel, was zu steigenden Immobilienpreisen und höheren Mieteinnahmen führt.

Die Risiken:

  1. Rechtliche Einschränkungen: Es gibt bestimmte Einschränkungen für ausländische Immobilienkäufer in Thailand, die beachtet werden müssen.
  2. Marktrisiken: Wie jeder andere Markt kann auch der Immobilienmarkt von Samui Schwankungen unterliegen, die sich auf Preise und Nachfrage auswirken.
  3. Verwaltungsrisiken: Wenn Sie planen, die Immobilie zu vermieten, müssen Sie sich um die Verwaltung kümmern oder einen zuverlässigen Hausverwalter finden.
  4. Instandhaltungsrisiken: Die Kosten für die Instandhaltung und den Unterhalt der Immobilie können höher ausfallen als erwartet, insbesondere wenn sich die Immobilie an einem abgelegenen Ort befindet.

Insgesamt können Immobilieninvestitionen auf Koh Samui sehr lukrativ sein, aber sie erfordern eine sorgfältige Planung und Verwaltung.

Marktausblick und Empfehlungen für Anleger

Angesichts der aktuellen Markttrends kann man sagen, dass die Aussichten für Immobilieninvestitionen auf Koh Samui sehr ermutigend sind. Die Nachfrage nach Wohnraum nimmt weiter zu und die Immobilienpreise steigen. Daher ist jetzt ein ausgezeichneter Zeitpunkt, um in der Region zu investieren. Vor einer Investition sollten Investoren jedoch eine gründliche Marktanalyse durchführen, verschiedene Möglichkeiten ausloten und potenzielle Risiken abschätzen. Auch rechtliche Aspekte und lokale Besonderheiten müssen berücksichtigt werden. Hier sind einige Empfehlungen für Investoren:

  1. Studieren Sie den Markt: Wenn Sie die aktuellen Markttrends und -dynamiken verstehen, können Sie fundierte Entscheidungen treffen und Ihre Gewinne maximieren.
  2. Holen Sie sich professionelle Hilfe: Egal, ob Sie ein Anfänger oder ein erfahrener Investor sind, es ist immer eine gute Idee, sich professionelle Hilfe zu holen. Das kann ein Immobilienmakler, ein Rechtsanwalt oder ein Immobilienberater sein.
  3. Diversifizieren Sie Ihre Anlagen: Eine Diversifizierung Ihrer Anlagen trägt dazu bei, Ihr Risiko zu verringern und Ihr Renditepotenzial zu erhöhen.
  4. Seien Sie geduldig: Immobilieninvestitionen sind eine langfristige Angelegenheit. Erwarten Sie keine sofortigen Gewinne und stellen Sie sich darauf ein, dass Sie auf ein deutliches Wachstum Ihrer Investition warten müssen. Mit dem richtigen Ansatz und der richtigen Strategie können Immobilieninvestitionen auf Samui sehr profitabel sein.
Häufige Fragen

Investitionen in Koh Samui bieten aufgrund des schnell wachsenden Tourismus- und Immobilienmarktes, des attraktiven tropischen Klimas, der schönen Natur und der stabilen Nachfrage nach Mietwohnungen ein hohes Renditepotenzial.

Es ist wichtig, die Beschränkungen für ausländische Käufer zu beachten, wie z. B. das Verbot von Landbesitz und die Möglichkeit von Eigentumswohnungen oder langfristigen Landpachtverträgen. Es wird empfohlen, einen mit dem thailändischen Recht vertrauten Anwalt oder Immobilienmakler zu konsultieren.

Die Kapitalrendite kann variieren, liegt aber aufgrund der hohen Mietnachfrage und der stabilen Mieteinnahmen im Durchschnitt zwischen 6 und 8 Jahren.

Dabei handelt es sich hauptsächlich um ausländische Investoren aus dem Vereinigten Königreich, Hongkong, Russland und anderen Ländern, die auf der Suche nach lukrativen Investitionsmöglichkeiten sind und von dem ausgezeichneten Klima, der Natur und der entwickelten Infrastruktur der Insel angezogen werden.

Ja, der Immobilienmarkt auf Koh Samui wächst weiter, was langfristig einen möglichen Anstieg der Immobilienpreise und der Mieteinnahmen verspricht.

Zu den Risiken gehören rechtliche Beschränkungen, Marktschwankungen, Management- und Dienstleistungsrisiken. Um diese Risiken zu minimieren, ist es wichtig, eine gründliche Marktanalyse durchzuführen und sich professionell beraten zu lassen.

Beginnen Sie damit, Ihre Ziele zu definieren, den Markt zu erforschen, einen zuverlässigen Immobilienmakler zu finden und eine Due-Diligence-Prüfung der von Ihnen ausgewählten Immobilien durchzuführen. Ein professioneller Makler wird Sie durch jeden Schritt des Kaufprozesses begleiten.

Was sind die wichtigsten Vorteile einer Investition in Immobilien auf Koh Samui?

Investitionen in Koh Samui bieten aufgrund des schnell wachsenden Tourismus- und Immobilienmarktes, des attraktiven tropischen Klimas, der schönen Natur und der stabilen Nachfrage nach Mietwohnungen ein hohes Renditepotenzial.

Welche rechtlichen Aspekte sind beim Kauf einer Immobilie auf Koh Samui zu beachten?

Es ist wichtig, die Beschränkungen für ausländische Käufer zu beachten, wie z. B. das Verbot von Landbesitz und die Möglichkeit von Eigentumswohnungen oder langfristigen Landpachtverträgen. Es wird empfohlen, einen mit dem thailändischen Recht vertrauten Anwalt oder Immobilienmakler zu konsultieren.

Wie lange wird sich die Investition in Samui voraussichtlich amortisieren?

Die Kapitalrendite kann variieren, liegt aber aufgrund der hohen Mietnachfrage und der stabilen Mieteinnahmen im Durchschnitt zwischen 6 und 8 Jahren.

Wer sind die wichtigsten Käufer von Immobilien auf Koh Samui?

Dabei handelt es sich hauptsächlich um ausländische Investoren aus dem Vereinigten Königreich, Hongkong, Russland und anderen Ländern, die auf der Suche nach lukrativen Investitionsmöglichkeiten sind und von dem ausgezeichneten Klima, der Natur und der entwickelten Infrastruktur der Insel angezogen werden.

Können wir mit einem Anstieg der Immobilienpreise auf Koh Samui rechnen?

Ja, der Immobilienmarkt auf Koh Samui wächst weiter, was langfristig einen möglichen Anstieg der Immobilienpreise und der Mieteinnahmen verspricht.

Welche Risiken bestehen bei einer Investition in Immobilien auf Koh Samui?

Zu den Risiken gehören rechtliche Beschränkungen, Marktschwankungen, Management- und Dienstleistungsrisiken. Um diese Risiken zu minimieren, ist es wichtig, eine gründliche Marktanalyse durchzuführen und sich professionell beraten zu lassen.

Wie kann ich den Prozess des Immobilienkaufs auf Koh Samui beginnen?

Beginnen Sie damit, Ihre Ziele zu definieren, den Markt zu erforschen, einen zuverlässigen Immobilienmakler zu finden und eine Due-Diligence-Prüfung der von Ihnen ausgewählten Immobilien durchzuführen. Ein professioneller Makler wird Sie durch jeden Schritt des Kaufprozesses begleiten.

    Wir finden die besten Objekte - füllen Sie einfach das Formular aus

    Wenn Sie auf "Absenden" klicken, erklären Sie sich mit den Datenschutzbestimmungen der Website einverstanden.

    Kontakte

    Verpassen Sie nicht die Verkaufsstarts von Wohnkomplexen zum besten Preis
    Abonnieren Sie eine Gruppe auf WhatsApp

    Eine Anfrage hinterlassen

    Bitte geben Sie die Telefonnummer im internationalen Format ein

    Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

    Beantworten Sie 4 Fragen (dauert 30 Sekunden) - Sie erhalten eine personalisierte Auswahl aktueller Immobilien + Leitfaden "Wie man eine Immobilie im Ausland auswählt".

    Interessiert? Klicken Sie auf "Auswahl starten".

    Auswahl starten

    Oder senden Sie uns eine E-Mail an WhatsApp - unsere Spezialisten beantworten alle Ihre Fragen

    de_DEGerman